Akkordeon-Orchester Lauffen

Wir spielen das "tollste" Instrument der Welt

Anekdoten aus alten Zeiten

Um mehr Zeit für die passiven Mitglieder zu haben, lud unsere Vorstandschaft die diesjährigen Jubilare mit ihren Partnern zu Kaffee und Kuchen ein.
Ruwen Glück und Birgit Röhrich sind seit 30 Jahren dem Verein verbunden, Gerhard Glück, Heidrun Häußermann, Sylke Hensel und Luise-Lore Pfannenschwarz sogar seit 40 Jahren. Bereits 50 Jahre sind Hans Pfenning, Silvia Volz, Heinz Bucher, Herbert Menold und Guido Zini beim AOL.  Ganze 60 Jahre halten Manfred Eibl und Reinhard-Werner Gensch dem Verein die Treue und unglaubliche 70 (!) Jahre ist Anni Zini ein fester Bestandteil des AOL.
„Wir wissen es sehr zu schätzen, dass ihr immer in Kontakt mit dem AOL geblieben seid“, betonte die geschäftsführende Vorsitzende Silvia Blattert. „Besonders freuen wir uns, dass ihr immer unsere Veranstaltungen besucht“. Die Jubilare erhielten eine Urkunde und ein Geschenk vom Verein.
Gemeinsam schwelgten sie in Erinnerungen an alte Zeiten. Manfred Eibl hatte sogar sein Mitgliedsheft mit der Nummer „83“ mitgebracht. „Damals mussten wir unseren Beitrag noch bar bezahlen“, erinnert er sich. „Dann bekamen wir einen Stempel ins Heft.“ Weitere Anekdoten wurden ausgetauscht und der Nachmittag in geselliger Runde verging wie im Flug.