Akkordeon-Orchester Lauffen

Wir spielen das "tollste" Instrument der Welt


Erinnerungen an alte Zeiten

Um die außergwöhnliche Treue gebührend zu ehren, hatte die Vorstandschaft des AOL die Jubilare mit ihren Partnern zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Gemeinsam erinnerte man sich an die alten Zeiten.
Renate Liedtke, Walter Pfenning und Heinz Menold halten schon 50 Jahre dem AOL die Treue. Sage und schreibe seit 80 (!) Jahren ist Otto Rörich ein fester Bestandteil des Vereins. Er brachte zu diesem Treffen sogar sein altes Fotoalbum mit Bildern von den Anfängen des Vereins mit. „Mit zehn Jahren bin ich in den Handharmonika-Spielring eingetreten – so hieß der Verein damals“, erinnert sich der Neunzigjährige. „Wir haben noch in der alten Backstube gespielt“.
Auch an seine Tätigkeit als Ausbilder denkt er gerne zurück. „In 25 Jahren habe ich vielen Kindern die ersten Notenkenntnisse beigebracht. Damals haben jedes Jahr 30 Kinder oder mehr bei uns angefangen.“
Ein  mulmiges Gefühl hat Renate Liedtke beim Gedanken an ihre aktive Zeit beim AOL „Wir hatten einen sehr strengen Lehrer. Manchmal hatte ich richtig Angst, in den Unterricht zu gehen. Wer nicht genug geübt hatte, wurde nach Hause geschickt.“ Daran kann sich auch die Vorsitzende Silvia Blattert noch sehr gut erinnern. „Zum Glück haben sich die Zeiten geändert. Heute lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise. Wir möchten, dass sie sich bei uns wohl fühlen und Spaß mit ihrem Instrument haben.“
Der Spaß kam aber auch früher nicht zu kurz. Viele Mitglieder der Vorstandschaft denken gerne daran zurück, als Walter Pfenning noch die Geschicke des Vereins lenkte und eine tolle Konzertreise nach Ungarn organisierte.
„Wir wissen es sehr zu schätzen, dass ihr auch nach eurer aktiven Zeit immer in Kontakt mit dem AOL geblieben seid“, betonte der Vorsitzende Hans Führinger.
Alle Jubilare besuchen regelmäßig die Veranstaltungen des Vereins und die Musiker spielen jedes Jahr ein Geburtstagsständchen für Otto Rörich.

Walter Pfenning, Renate Liedtke und Heinz Menold halten dem AOL schon seit 50 Jahren die Treue.
Otto Rörich ist bereits seit 80 Mitglied im Verein !